20160907_161639

Sonntag, der 19. August ist gesetzt

Foto:  Freundinnen und Freunde des Hallenfreibades Höntrop e.V.

Das Sommerfest mit Turmspringershows soll nun definitiv am kommenden Sonntag, den 19. August 2018 im Höntroper Freibad steigen. Auf diesen Termin haben sich die WasserWelten Bochum GmbH und die Freundinnen und Freunde des Hallenfreibades Höntrop e.V. heute früh gemeinsam festgelegt. 

„Mit überwiegend sonnigen und niederschlagsfreien 26°C sagen die Wetterprognosen für den 19.8. das bessere Schwimmbadwetter voraus. Die Prognosen für den 26.8., die zudem unsicherer sind, rechtfertigen kein Umschalten auf diesen Ausweichtermin“  sagt Stefan Wolf von den Freundinnen und Freunden des Hallenfreibades Höntrop.

Ab 10.15 Uhr treffen sich die Mitarbeiter des Bades und die Aktiven der Schwimm-badfreunde und weiterer befreundeter Vereine, wie der Naturschutzjugend, der Tiergehege und Spielplatzpaten  sowie der Fahrradinitiative um alles notwendige heranzuschaffen und aufzubauen. Ebenso werden die Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Höntrop ab 10.15 Uhr auf das Gelände fahren und den Tretautoparcours aufbauen. Ihr Tanklöschfahrzeug wird natürlich so platziert, dass die Freiwilligen jederzeit zu einem Einsatz abrücken können. In dem Zeitraum wird auch mit dem Eintreffen der rollenden Espressomaschine aus der Hustadt gerechnet. Um 11.00 Uhr öffnet dann das Schwimmbad für die Besucher. Aber auch die Turmspringer, deren erste Show für 13.00 Uhr geplant ist,  wollen ab 11.30 Uhr vor Ort sein um sich zu akklimatisieren.

Schon im Vorfeld sind die Dreharbeiten für den Videofilm angelaufen. Am Donnerstag bestand vor Betriebsbeginn für die Filmamateure bereits die Gelegenheit im Schwimmbad einige Aufnahmen  zu machen. Peter Blenkers: „Der Film könnte aufgrund der zukünftigen umfänglichen Baumaßnahmen auch einen dokumentarischen Wert erlangen und interessierten Einrichtungen zur Verfügung gestellt werden.“